INSEL-RHODOS-URLAUB.DE

  Rhodos Reiseangebote Datenschutzerklärung Impressum
 Rhodos
 Rhodos - Home
 Rhodos Blog
 Rhodos Karte
 Unser Rhodos
 Rhodos Stadt
 Mietwagen Touren 1
 Mietwagen Touren 2
 Lindos - Akropolis
 Kamiros
 Schmetterlingstal
 Kalithea - Therme
 Monolithos
 Rhodos - Strände
 Interessante Orte
 Filerimos
 Kolymbia
 Rhodos Bilder Fotos
 Rhodos Reisen
 Symi Ausflug
 Flughafen Diagoras
 Rhodos Kreuzfahrten
 Ferienwohnungen
 Rhodos Singlereisen
 Tauchen auf Rhodos
 Mietwagen Infos
 Rhodos Wetter
 Rhodos Blog
 Rhodos allgemein
 Ausflugstipps
 Strände Ostküste
 Strände Westküste
 Rhodos Bilder
 Tourismus News
 Nachdenkliches
 Tavernentipps
 Rhodos Urlaub 2011
 Klaus Bötig's Kolumne
 Surftipps
 
 
 

Rhodos offroad - heikle Touren...

Was wir auf der Fahrt von Laerma nach Ag. Isidoros erlebten. Diese Strasse gehört zu den kleinen nur mit Schotter befestigten Strassen - wir waren nicht mit einem Jeep, sondern einem Toyota Yaris unterwegs, und sehr mutig, wie sich später noch zeigen sollte.

Rhodos Laerma
  Einmal etwas abseits der befahrenen Hauptstrassen unterwegs sein und das Inselinnere im engen Kontakt zur Natur erleben - das war unsere Idee. Unterwegs zwischen Laerma und Agios Isidoros am Rand des Attaviros Bergmassivs. Die Strasse war hier am Anfang gut befahrbar. Feiner festgefahrener Kies und keine Schlaglöcher und auch noch fast zweispurig. Aber Staub...

Am Wegrand grüne Natur - ein kleiner Flusslauf, der sogar noch letzte Reste von Wasser führt.

Rhodos Attaviros
  Die Aussicht auf den über 1200 Meter hohen Attaviros ist wunderschön.

Der Toyota schlägt sich tapfer. Jetzt bloss keine Panne so weit ausserhalb. Ich habe auch keine Lust auf einen Reifenwechsel in der Hitze.

Rhodos
  Der Weg führt immer mehr bergauf - die Pflanzenwelt wurde auch immer spärlicher.

Im zweiten Gang geht es jedoch noch ganz gut voran.

Rhodos bergauf
  Immer weiter und weiter bergauf - weit und breit keine Zivilisation in Sicht. Als wir wirklich schon glaubten hier ganz alleine unterwegs zu sein sahen wir rechts von uns im Gelände zwei Fahrzeuge und Arbeiter, die scheinbar an einer Leitung reparierten.

Rhodos Agios Isidoros
  Eigentlich sollte es doch nicht mehr so weit bis Agios Isidoros sein... hinter der Anhöhe begann der Horrortrip. Zuerst mussten wir durch ein kleines Flussbett, was noch Wasser führte. Wenig später begann die Strasse steil zu werden. Der feine Kies wich teilweise grobem Schotter mit vielen Querrinnen...

Wir mussten höllisch aufpassen nicht mit dem Kleinwagen aufzuliegen. Das letzte Stück bis zum Ort und seiner rettenden Hauptstrasse wurde noch mal steiler. Der Wagen begann zu Rutschen und zu Schlingern. Irgendwie haben wir es im ersten Gang dann doch geschafft. Wir hätten eh nicht umdrehen können.

Es wird mir auch wohl keiner übelnehmen, das ich am Schotterhang nicht zum Fotografieren gehalten habe...

 

 
 
 Reise Call Center
 
Nationale Hotline:
0800 4477 123 244
(gebührenfrei)

Internationale Hotline:
00499912967 67017
(Kosten für die Einwahl in das deutsche Festnetz)

Hotline erreichbar:
Mo-Fr: 08-23.00 Uhr
Samstag: 10-22.00 Uhr
So.Feiertag: 11-22.00 Uhr

Alle Mitarbeiter unserer Service-Line sind ausgebildete Reisekauffrauen und Kaufmänner. Sie helfen Ihnen bei Fragen bezüglich der Reiseangebote, oder bei Problemen mit der Buchung.


 Rhodos Tipps
Strand von Kamiros
Am schönen Sandstrand bei Kamiros finden sie neben zwei guten Tavernen auch ganz in der Nähe die Ausgrabungen des alten Kamiros.
Die Akropolis von Lindos
Hoch über Lindos erhebt sich die alte Akropolis - eine Besichtigung lohnt sich nicht nur wegen des herrlichen Ausblicks über die Insel Rhodos.
Im Schmetterlingstal
Das Schmetterlingstal Petaloudes ist nicht nur wegen der in Massen auftretenden Schmetterlinge ein beliebtes Ausflugsziel auf Rhodos.
Blick auf den Ort Monolithos
Im Inselinneren von Rhodos findet man verträumte Bergdörfer mit urigen Tavernen, die zu einer Rast einladen.