Rhodos Startseite Rhodos Blog alle Reiseangebote mit Frühstück mit Halbpension mit all inclusive

Blog Stichwort Suche


Neuste Rhodos Artikel

Rhodos im Winter

Von Rhodos Blog Team | 23.Oktober 2008

Rhodos ist auch im Winter eine Reise Wert. Baden kann man ab Mitte Dezember bis in den März hinein zwar nur, wenn man ein paar  Gene eines Eskimos hat, aber Strände und Meer sind trotzdem schön – und absolut menschenleer. Ideal also für lange Strandspaziergänge. Lindos, Faliraki, Kolimbia und Kiotari gleichen dann zwar Geisterstädten, aber in Rhodos-Stadt oder im großen Binnendorf Archanes haben die Einheimischen dann wieder Zeit für sich – und für Gespräche mit Fremden. Die archäologischen Stätten wie Lindos, Ialissios und Kamiros und die Museen der Insel sind im Winter meist menschenleer, man kann sie in aller Ruhe genießen. Und sonntags ist zwischen November und März der Eintritt sogar frei.

Apfelsinenernte auf Rhodos

Ein Argument für den Winter ist auch die Natur. Schon ab Ende Januar beginnt es, an allen Ecken und Enden zu blühen. Jetzt ist auch die Zeit der Orangenernte.

Ich wohne im Winter am liebsten direkt in einer der vielen kleinen Pensionen direkt in der Altstadt. Ihre engen Gassen und hohen Mauern schützen gut vor den an manchen Tagen kalt und kräftig wehenden Winden, bei Regenschauern findet man schnell Unterschlupf in den Cafés und Bars, die ihre Pforten nicht nach Saisonende geschlossen haben. Davon gibt es genug. Ein guter Platz ist im Winter auch der Innenhof des Marktgebäudes, der Nea Agora. Da trifft man auch am ehesten auf andere Traveller, von denen die meisten auf dem Weg von Asien nach Europa sind – Australier, Neuseeländer und Israelis vor allem.

Autor: Klaus Bötig

Beitrag aus: Klaus Bötig's Kolumne |


...gehe weiter zu:

« Anders wohnen auf Rhodos | Rhodos Blog Startseite | Eine Taverne in Plimiri »

2 Kommentare to “Rhodos im Winter”

  1. Rolf Mess meint:
    11.Juni 2013 at 14:09

    Ist genau mein Fall. Suche für die nächsten
    Jahre ein Winterquatier - von Mitte November
    bis Mitte Maerz.
    Kleine Pension in der Altstadt ( Zimmer mit Bad )
    wäre ideal.
    Welche Pension kommt für mich in Betracht ?
    Vielen Dank für Info.
    Rolf Mess

  2. Klaus Bötig meint:
    15.Juni 2013 at 18:16

    Wir waren in der Altstadt von Rhodos in der Pension Olympos. Wirt spricht deutsch. Hat Zimmer und Apartments, ca. 35-42 €/Nacht.

Kommentare