Rhodos Startseite Rhodos Blog alle Reiseangebote mit Frühstück mit Halbpension mit all inclusive

Blog Stichwort Suche


Neuste Rhodos Artikel

Lindos - Perle von Rhodos

Von Rhodos Blog Team | 18.Oktober 2008

Wer Rhodos besucht läßt sich in der Regel auf den wohl “griechischsten” Ort der Insel nicht entgehen. Zum einen wegen der malerischen Lage an einem Hügel und dem typisch griechischem Erscheinungsbild mit weißen Häusern und den engen Gassen mit vielen kleinen Geschäften. Das mit den Geschäften ist eher ziemlich typisch neugriechisch und dem Tourismus geschuldet, der Lindos inzwischen komplett vereinnahmt hat. Der ganze Ort hängt an dieser Einkommensnadel.

Esel in Lindos

Zum anderen besitzt Lindos auch eine gut erhaltene Akropolis, die auf dem Berg oberhalb des Ortes liegt. Den Fußweg dorthin kann man sich erleichtern, wenn man die Dienste der Einheimischen mit ihren Eseln in Anspruch nimmt. Gegen einen gewissen Obolus kann man gemütlich auf dem Rücken des Lasttieres die Akropolis erklimmen. Das sollte aber bis zum frühen Nachmittag erfolgt sein, weil man sonst vor verschlossenen Türen steht. Generell sollte man Lindos am frühen Morgen besuchen, bevor die Touristenbusse Trubel in den Ort bringen.

Beitrag aus: Rhodos Allgemein |


...gehe weiter zu:

« Bio Schweine auf Rhodos | Rhodos Blog Startseite | Kastellorizo - die wenig bekannte Nachbarinsel von Rhodos »

Kommentare