Rhodos Startseite Rhodos Blog alle Reiseangebote mit Frühstück mit Halbpension mit all inclusive

Blog Stichwort Suche


Neuste Rhodos Artikel

Lindos 2011

Von Rhodos Blog Team | 28.Juli 2011

Am Ende der Strasse, die nach Lindos hineinführt, der Odos Akropoleos, kommt man zur Platia Elefterias, dem Freiheitsplatz. Er wird dominiert von einer jahrhunderte alten großen Platane, die in seiner Mitte steht. Ein beliebter Platz zum ausruhen der müden Beine nach einem ausgedehnten Spaziergang durch Lindos und dem Aufstieg hoch zur Akropolis.

Gegen Geld kann man sich den Marsch zur Akropolis sparen, und mit dem Esel hinaufreiten - ist nicht ganz billig. Die einfache Strecke kostete 2011 5 Euro.

 

Beitrag aus: Rhodos Urlaub 2011 |


...gehe weiter zu:

« Limni Strand | Rhodos Blog Startseite | Lindos - Paulus Bucht »

Ein Kommentar to “Lindos 2011”

  1. Über Rhodos und seine Entstehung | Reisen und Urlaub meint:
    11.April 2015 at 16:27

    […] Rhodos liegt zwischen den drei Kontinenten Europa, Asien und Afrika. Die einstige Seefahrer Flotte von Rhodos brachte nicht nur Handelswaren auf die Insel, sondern auch Kenntnisse fremder Kulturent, die die Kultur bereicherten. Die Insel Rhodos hat heute eine Landfläche von rund 1400 qkm. In der Länge erstreckt sie sich über 80 km und in der Breite 40 km, wobei die Küstenlänge bei etwa 220 km liegt. Rhodos ist die viertgrößte Insel Griechenlands. Durch das milde Klima kennt Rhodos eigentlich nur zwei Jahreszeiten, den Frühling und den Sommer. Von April bis Oktober ist der Himmel nahezu immer wolkenlos. Rhodos ist von der Sonne verwöhnt mit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr. Die Temperaturen liegen so gut wie immer über 25 Grad C. und können auch auf über 40 Grad C. steigen. Durch den vor allem an der Westküste wehenden Wind wird die Hitze ein wenig gemildert. Einer der bekanntesten Touristenatraktionen auf Rhodos ist das Dorf Lindos. […]

Kommentare