Rhodos Startseite Rhodos Blog alle Reiseangebote mit Frühstück mit Halbpension mit all inclusive

Blog Stichwort Suche


Neuste Rhodos Artikel

Der Großmeisterpalast

Von Rhodos Blog Team | 22.Juli 2011

Der Großmeisterpalast in der Altstadt von Rhodos war der Sitz des Großmeisters des Johanniterordens, der wie ein absolutistischer Fürst herrschte und auf Lebenszeit gewählt war. Als die Italiener 1912 den Dodekanes eroberten, standen vom Großmeisterpalast nur noch die untersten Teile einiger Türme und das stark befestigte Erdgeschoss. 1937-40 bauten sie dann den Großmeisterpalast vollkommen neu auf. In ihm hätte Mussolini residieren sollen, wenn er denn jemals zu Besuch gekommen wäre. Das Erdgeschoss wurde von der Raumaufteilung her stark verändert. Im Ost- und Westflügel zog man ein Zwischengeschoss ein, das gesamte Obergeschoss entstand neu.

Für die Innenraumgestaltung wurden Mosaike und andere archäologische Funde aus Rhodos, Kos und weiteren Inseln des Dodekanes zusammengetragen. Man darf den heutigen Großmeisterpalast also nicht als den Bau ansehen, in dem der Ordensfürst residierte. Trotzdem ist er wegen seiner mittelalterlichen Atmosphäre und seiner kunsthistorischen Schätze äußerstsehenswert. Neben all den Werken, die die Italiener hierher gebracht haben, illustrieren zwei neuere Ausstellungen im Erdgeschoss Aspekte des mittelalterlichen und antiken Alltags, Wirtschaftslebens und Kunstschaffens. Eine Cafeteria am 40×50 m großen Innenhof gibt zudem Gelegenheit zu einer stimmungsvollen Pause, beobachtet von acht späthellenistischen Statuen, die von der Insel Kos stammen.

Beitrag aus: Ausflugstipps |


...gehe weiter zu:

« Kastell Monolithos 2011 | Rhodos Blog Startseite | Taverne Mama Sofia in Rhodos Stadt »

Kommentare